Zur Navigation springen Zur Suche springen Zur Inhaltsbereich springen Zur Fußbereich springen
Alle News
BEWATEC

Alles neu: Logo, virtueller Showroom und Firmenstruktur

In den letzten vier Monaten hat BEWATEC gemeinsam mit einer Virtual Reality Agentur aus Hamburg einen virtuellen Showroom entwickelt. In einer Webanwendung können Besucher:innen die Produkt- und Lösungswelt des Unternehmens in 360° entdecken.


Roter Vorhang mit Schrift: BEWATEC Showroom, Opening 7. Juni.

Dass die Dinge in Zeiten von Corona anders als gewöhnlich laufen ist kein Novum. So musste sich der gesamte Messestandort Deutschland in diesem Jahr auf digitale Messen einrichten. Auch Unternehmen sahen sich gezwungen durch Kontakteinschränkungen neue Wege für Produktpräsentationen bei Interessent:innen und Kund:innen zu finden. Auf diese veränderten Rahmenbedingungen hat auch BEWATEC reagiert. In den letzten vier Monaten hat das Unternehmen gemeinsam mit einer Virtual Reality Agentur aus Hamburg einen virtuellen Showroom entwickelt. In einer Webanwendung können Besucher:innen die Produkt- und Lösungswelt des Unternehmens in 360° entdecken und mit verschiedenen Features in die Klinikdigitalisierung abtauchen.

Der Blick hinter die Kulissen – Produkte aus Patientensicht erleben

Mit einer persönlichen Begrüßung empfängt BEWATEC CEO Philipp Schmelter alle Besucher:innen des Showrooms. Für dieses Feature wurde mit einer Spezialkamera und vor einem Greenscreen (grüne Studiodeko) ein 360° Video der Begrüßung aufgezeichnet. In der Nachbearbeitung wurde der Hintergrund aus dem Clip entfernt und das Video in den digitalen Showroom integriert. Auch beim weiteren Rundgang durch die interaktive Anwendung, die sich Besucher:innen als Galerie in einer modern ausgeleuchteten Fabrikhalle präsentiert, lassen sich technische Raffinessen und liebevolle Details entdecken. So können sich User beispielsweise an einem 3D-Patientenbett über ein Tablet in die Patientenplattform von BEWATEC einloggen und die Funktionalitäten des Systems aus Patientensicht ausprobieren.

 

Logo-Relaunch und Umfirmierung

Neben der innovativen Produkt- und Lösungspräsentation verfolgt der Showroom auch ein strategisches Ziel. Mit seiner Hilfe soll der Unternehmenswandel - vom reinen Hardwarehersteller hin zum Soft- und Hardwareanbieter für eine umfassende Klinikdigitalisierung - kommuniziert werden. Wenngleich die Erfolgsgeschichte des Telgter Unternehmens 1995 mit der Entwicklung des ersten Einzelplatz-TV für Patientenbetten begann, so liegt heute der Fokus auf Softwarelösungen. Vor diesem Hintergrund wurde auch das Markenlogo visuell überarbeitet und durch eine farbliche Anpassung - blau statt bunt - wird nun ein stärkerer Bezug zur digitalen Produktwelt hergestellt. Auch die Umfirmierung und Verschmelzung mit der Tochtergesellschaft in Berlin dient dem Ziel, noch direkter und kollaborativer an Lösungen zu arbeiten, die Leistungserbringer und Systeme über den gesamten Genesungsprozess miteinander verbinden und Kliniken so in eine digitale Zukunft führen können.

[Logos_positiv_negativ.png]

BEWATEC Showroom

Klinikdigitalisierung in 360°

Wandeln Sie in 360° durch den BEWATEC Showroom! Tauchen Sie ein in die Digitalisierung von Krankenhäusern und erleben Sie unsere Software- und Hardwarelösungen aus ungeahnten Perspektiven.