Zur Navigation springen Zur Suche springen Zur Inhaltsbereich springen Zur Fußbereich springen
Alle News
BEWATEC

Neues Modul Demenz-TV – jetzt kostenfrei testen

Mit dem neuen Modul Demenz-TV erweitert BEWATEC das Angebot der BEWATEC.ConnectedCare Plattform. Drei TV-Programme für Demenz sorgen für eine beruhigende Atmosphäre im Krankenhaus. Und das Beste: Kliniken können das Modul 12 Wochen kostenfrei testen.


BEWATEC Third Party Partner | GOLDENSUMMER.TV, Senioren-Ehepaar sitzt Arm in Arm auf Sofa im Wohnzimmer mit Tablet

Den Alltag im Krankenhaus leichter und effizienter machen – das ist das Ziel von BEWATEC. In Kooperation mit dem Start-up GOLDENSUMMER.TV erweitert BEWATEC die digitale Lösungswelt um das Tool Demenz-TV. Das TV-Angebot unterstützt Pflegekräfte im Umgang mit Patient:innen mit Demenz und macht den Aufenthalt in der Klinik angenehmer.

Im Fokus der Kooperation steht die Integration des Moduls Demenz-TV in die Plattform BEWATEC.ConnectedCare. Drei TV-Programme für leichte, mittlere und schwere Demenz sorgen für eine sichere und beruhigende Atmosphäre in der ungewohnten Krankenhausumgebung. Im Rahmen einer 12-wöchigen Testaktion können sich Kliniken von den Vorteilen des Tools überzeugen.

Normales Fernsehen überfordert

Während eines regulären Tages im Krankenhaus sind Patient:innen etwa 50 Prozent der Zeit nicht beschäftigt. Für viele ist Fernsehen eine willkommene Abwechslung. Jedoch nicht für demenziell veränderte Menschen. Schnelle Schnittfolgen, wackelige Kameraeinstellungen, lange Dialoge, viele Informationen, komplizierte Handlungen – all das kann Patient:innen mit Demenz überfordern. Filme und Sendungen über Polizei- und Rettungseinsätze oder Kriege können bedrohlich und beängstigend wirken, da für Erkrankte Realität und Fiktion zunehmend verschwimmen. Hinzu kommt die ungewohnte Umgebung, die Unruhe, Angst und Aggressivität hervorrufen kann – auch für das Pflegepersonal auf der Station eine Herausforderung. Wie kann also der stationäre Aufenthalt für Patient:innen mit Demenz so angenehm wie möglich gestaltet und gleichzeitig das Pflegeteam unterstützt werden?

 

Sinnvolle Unterstützung im Pflegealltag

Das speziell von Expert:innen entwickelte Demenz-TV ist ein kreativer Ansatz, den Klinikaufenthalt für demenziell veränderte Menschen zu erleichtern. Gezeigt werden Inhalte, die speziell auf die Bedürfnisse der Erkrankten zugeschnitten sind, wie zum Beispiel Filme und Serien aus den 20er bis 60er Jahren, Märchen, Dokumentationen sowie Tier- und Landschaftsfilme. Auch aktivierende Hinweise, die etwa zum Trinken animieren, können integriert werden.

Mit dem TV-Angebot lassen sich Gefühle und Erinnerungen wecken und so Patient:innen ins Hier und Jetzt holen. Ein langsames Erzähltempo, einfache Handlung und wenig Bildwechsel können beruhigend und entspannend wirken. Das beugt Hinlauftendenzen, also dem scheinbaren plan- und ziellosen Umherlaufen, vor.

Im Klinikum Neustadt am Rübenberge ist die Nutzung der Patientenklingel seit der Einführung des TV-Angebots für Demenzfälle um bis zu 80 Prozent zurückgegangen. So bleibt Pflegekräften mehr Zeit für die eigentliche Betreuung von Patient:innen mit der Nebendiagnose Demenz.

Sie möchten mehr zum Modul Demenz-TV erfahren? Dann fordern Sie hier den Download von kostenlosen Infomaterialien an.

Jetzt Infomaterial anfordern

 

Kostenlos mit BEWATEC.ConnectedCare testen

Das Modul Demenz-TV kann kostenfrei von Kliniken getestet werden. Nach der 12-wöchigen Testphase endet das Angebot automatisch. Die technische Umsetzung im Krankenhaus ist denkbar einfach. Es ist keine Installation nötig. Da das Fernsehprogramm webbasiert läuft, wird lediglich eine stabile Internetverbindung benötigt.

Sie möchten Demenz-TV kostenfrei testen? Sprechen Sie uns an!

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Über GOLDENSUMMER.TV

Die GOLDENSUMMER.TV GmbH ist ein von Demenzexperten entwickeltes Betreuungsfernsehen. Das Start-up hat das Ziel, den Alltag von demenziell veränderten Menschen mit GOLDENSUMMER.TV ein kleines Stück angenehmer zu machen. Mit TV-Programmen für leichte, mittlere und schwere Demenz unterstützt GOLDENSUMMER.TV Pflegepersonal im Umgang mit Patient:innen mit der Nebendiagnose Demenz und sorgt für Entlastung im Pflegealltag.

 

Über BEWATEC

Die BEWATEC ConnectedCare GmbH hat eine klare Vision: eine vernetzte Gesundheitswelt für alle Menschen. Mit innovativen Software- und Hardwarelösungen ist BEWATEC führend im Bereich der Klinikdigitalisierung und des Patienten-Infotainments. Die offene Plattform BEWATEC.ConnectedCare verbindet Pflege und Patient:innen und ermöglicht so einen digitalen Informationsaustausch, die Optimierung von Prozessen und Entlastung der Pflege. Patient:innen bietet sie durch ein vielfältiges Infotainment-Angebot mehr Komfort während des Klinikaufenthaltes. 1995 gegründet gilt das Unternehmen heute als Innovator der Branche.